Montag, 5. Mai 2014

Spielen und Lernen!

Ihr Lieben,

nun bin ich schon anderthalb Wochen bei Mama und Papa daheim und ich finde es gaaaanz super!!!


Ich bekomme ganz viel Bewegung, so ca. 3 h am Tag und meistens spielen wir dazu noch mindestens eine Stunde Fußball. Mama sagt, ich wäre ein super Torwart, nur als Stürmer bin ich nicht soooo gut... :-(

Puh, Ballspielen strengt ganz schön an!!

Schnell wie der Wind!
Mein Baaaaall!!!

*blinzel* Für heute reicht's aber!!
So ein Ball ist auch ein ganz nettes Kissen... *schnarch*


Am Wochenende waren Mama und Papa ihr neues Haus nochmal anschauen, in das wir alle zusammen ja am Samstag einziehen. Puh, da ist ganz schön viel Platz! 140 qm und sogar ein kleiner Garten für mich. Ich glaube, Mama hat ganz schön Angst, dass unsere Möbel dafür nicht reichen ;-) Aber wozu hat sie mich - ich lege mich einfach hübsch auf den Boden und sehe dabei gut aus, das muss reichen! Wer braucht da schon Möbel!!!

Ich als dekorativer Bettvorleger!!

Außerdem waren wir am Wochenende anschauen, wo mich Mama und Papa ein paar Mal in der Woche lassen könnten. Da waren zwei ganz liebe Zweibeiner, die ein großes Haus und einen riiiiesssigen Garten haben. So ein- bis zweimal werde ich wohl dort sein und mit den Zweibeinern ganz viel spielen, kuscheln und Gassi gehen!


Such die Anka!!!

Bei Oma und Opa habe ich den Ignatz kennengelernt und mit ihm Ball gespielt. Das ist ein kleiner Jack Russell Terrier, der aber schon gaaanz alt und fast blind ist. Daher habe ich im Zweikampf auch meistens gewobnnen, aber ganz oft habe ich ihm auch den Ball überlassen! Am Anfang dachte der Kleine wohl, er sei mindestens so groß wie ein Elefant, denn da wollte er mich erstmal dominieren! Tz, ich sage euch, die kleinen Hunde sind meistens die mit dem großen Ego ;-) Ich habe dann kurz mit ihm diskutiert und wir haben uns auf eine Gleichstellung geeignigt. Ich bin ja nicht so die Feministin, aber was sein muss, muss sein ;-)




Das ist der kleine Ignatz, ich stehe im Hintergrund und hole mal wieder den Ball ;-)

 
Papa spielt mit mir *strahl*


..und hier auch ;-)


Heute bin ich wieder mit Papa im Büro, morgen darf ich mit Mama ins Büro! Ich freue mich schon - da kann ich die Mama wieder voll motivieren ;-) Die will nämlich Frau Doktor werden und das schafft sie nur durch meine Unterstützung sage ich euch!!!

Ich - hochkonzentriert und voller Elan an der Arbeit!!!


Und jetzt wünsche ich allen Vier- und Zweibeinern einen tollen Tag!! :-)


Wuff, wuff! *gähn*







Kommentare:

  1. Liebe Anka,

    Ich freue mich zu lesen, wie schnell doch die ersten Wochen verflogen sind und was Du alles schon erlebt hast!
    Jetzt steht erst der Umzug noch an ... und dann kannst Du in eurem neuen heim Deine dekorativen Eigenschaften ausreichend unter Beweis stellen. Es gibt ganz viele Stellen, an denen Du sicher prima wirkst ;) Ich freue mich schon auf Deine Einfälle und viele Bilder!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anka,
    du erlebst ja echt viel. So ein Umzug ist bestimmt anstrengend. Hast du schon alles eingepackt? Pass blos auf das dein Futternapf, das Bettchen und dein Spielzeug mit kommt. Und bei der Dekoration musst du auch helfen. Aber du schaffst das schon. Schön das du deine Zweibeiner auf die Arbeit begleiten darfst. Das ist nicht überall so.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. So als "Möbelstück" machst Du Dich bestimmt prima. Universell einsetzbar verschönerst Du ganz sicher jeden Raum des neuen Heims.

    Einen einigermaßen entspannten Umzug wünschen

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  4. Habe Deinen Blog entdeckt, Anka, nachdem Du schon mal bei mir einen Kommentar hinterlassen hast, Das hat mich sehr gefreut und nun freue ich mich auf Eure Geschichten. Ich bin gespannt, was ihr in der ersten Zeit alles erlebt.
    Leider hatte ich zu Beginn von Socke Einzug noch keinen Blog und so sind viele Dinge aus der ersten Zeit verloren gegangen.
    Daher ist es klasse, dass ihr von Anfang an Eure Erlebnisse festhaltet.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Anka :)
    so als Deko im Zimmer rum liegen ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen und wie ich sehe auch deine ;) Ich hoffe ganz viel schöne Geschichten von dir zu lesen!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen